HAUS DER ZUKUNFTHAUS DER ZUKUNFT

Mietraum

Ein Ort interdisziplinärer Zusammenarbeit und synergetischer Vorteile


DAS HAUS DER ZUKUNFT befindet sich im Herzen des lebendigen Stadtteils Eimsbüttel in der Osterstraße. Die Lage des Hauses zeichnet sich durch große Standortvorteile aus: Der attraktive Branchenmix der umliegenden Geschäfte, die gute öffentliche Verkehrsanbindung, die für den Individualverkehr günstige Lage und das angenehme urbane Ambiente machen den Standort des Bürogebäudes äußerst attraktiv.

Das HAUS DER ZUKUNFT ist ein nach strengen baubiologischen Kriterien renoviertes Gebäude.

Die Mieter sind Organisationen, Firmen und Verbände, die sich gemeinsam für umweltbewusstes und nachhaltiges Wirtschaften und Handeln einsetzen. Interessierte Mieter mit den Zielgruppen

  • Industrie und Dienstleistung
  • Energieerzeugung
  • Landwirtschaft
  • Verkehr oder
  • Haushalte und Kommunen


sind in unserem Haus besonders willkommen. Symbiotische Vielfalt und interdisziplinäre Befruchtung sind im HAUS DER ZUKUNFT Programm. Darin liegt für einschlägige Mieter der wichtigste Standortvorteil.

Das HAUS DER ZUKUNFT umfasst Einzelbüros von 15qm bis hin zu ganzen Etagen von 250 qm. Die einzelnen Büroetagen sind mit Vollholzküchen sowie einer Multifunktionszone (für kleinere Besprechungen etc.) ausgestattet.

Für Mieter des Hauses besteht die Möglichkeit, bei Bedarf einen Konferenzraum mit hervorragender technischer Ausstattung anzumieten.
Der Raum verfügt über:

  • Videorecorder und -beamer mit Schnittstelle für direkte
  • PC-Präsentation
  • Empfangsmöglichkeit für Kabel-TV und Radio
  • Overhead- und Diaprojektoren
  • Diverse Präsentationstafeln


Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:

Hausverwaltung
Wullkopf & Eckelmann
Immobilien GmbH & Co. KG
Friesenweg 5
22763 Hamburg

Tel.: 040 / 89 97 92 30
Fax: 040 / 89 97 92 60

E-Mail: verwaltung@wullkopf-eckelmann.de
Internet: www.wullkopf-eckelmann.de
29.09.2017

"Rechte der Natur" Symposium am 9. und 10. November 2017

20.09.2017

Ökomarkt lädt ein - am 5. Oktober zum Dialog mit der Biobranche  ins Kulturzentrum Zinnschmelze

12.09.2017

"mobil gewinnt" Die Bewerbungsfrist für den ACE-Wettbwerb endet am 15. Oktober 2017

08.09.2017

Klaus Bosselmann zu Besuch im Haus der Zukunft, intensiver Meinungsaustausch zum Thema „Rechte der Natur und Biokratie“

05.09.2017

CSR-Kongress: 2. CSR-Kommunikationskongress findet am 9./10.11.2017 in Osnabrück statt

29.08.2017

Neues Schuljahr: Mit Neuerscheinungen aus dem Myrtel Verlag motiviert starten

22.08.2017

Überernährung: Ein Fünftel aller Lebensmittel wird verschwendet - bio hamburg informiert

10.08.2017

Rechte der Natur – Menschenrechte – Biokratie 2017“: Vierte Jahrestagung findet am 9. und 10. November 2017 in Nürnberg statt.

03.08.2017

Neues Insektengift Cyantraniliprol – Umweltschützer und Imker warnen vor Bienensterben

24.07.2017

Podiumsdiskussion "Tomaten im Stadtpark? Die essbare Stadt Hamburg“  16.07.2017