HAUS DER ZUKUNFT

Die Akteure

bildhaft TV-Produktion Hannes Agena

Ich arbeite seit 1996 als Fernsehjournalist mit Schwerpunkten in der Regionalberichterstattung, insbesondere Landwirtschaft, Umwelt und Technik-Themen. Nach meinem Studium an der Hochschule der Künste, Berlin, (Dipl. Kommunikationswirt) und einer Ausbildung am Potsdam Kolleg Adlershof war ich sieben Jahre für die Sendung Das Abendstudio  und das Verbrauchermagazin Markt im NDR tätig. Seit 2003 produziere ich parallel dazu Dokumentarfilme und Fernsehreportagen für die Sendungen K1 – Das Magazin und Abenteuer Leben auf kabel eins.

Dadurch ist mir das gesamte journalistische Spektrum im Bereich Fernsehen wohl vertraut, von investigativen Hintergrundstücken über Reportagen bis hin zu Kurznachrichten und Servicestücken. Meine Spezialität sind ungewöhnliche, spannende Geschichten und Personen-Portraits, bei denen der Mensch in seiner persönlichen und gesellschaftlichen Situation im Vordergrund steht. Momentan arbeite ich an einer längeren Reportage für kabel eins und für die aktuelle Regionalsendung buten un binnen bei Radio Bremen TV.

Redaktionsbüro und Produktion
bildhaft TV-Produktion Hannes Agena
Osterstraße 58
20259 Hamburg

Tel.: 040 - 42 10 63 17
Fax: 040 - 98 26 71 76
Mobil: 0163 - 173 11 30
E-Mail: Hannes.Agena@bildhaft-tv.de
Internet: www.bildhaft-tv.de

13.12.2017

nachhaltig.digital: Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand am Start

08.12.2017

Rechte der Natur: Grundsatzrede von Dr. Georg Winter zum Auftakt der Fachtagung

28.11.2017

Bio-Adventskalender 2017 mit vielen tollen Preisen in Bio-Qualität auf bio-hamburg.de

10.11.2017

B.A.U.M. Consult: Video-Trailer von der 9. Energie- und Umwelt-Tagung in Hamburg

01.11.2017

BIO Running Dinner: Ökomarkt und oikos Hamburg laden dazu am 11.11.2017 an der Uni Hamburg ein.

06.10.2017

Weltklimakonferenz: B.A.U.M. und das Deutsche Klima-Konsortium (DKK) laden zu einer Fachtagung ein.

01.10.2017

Wandelwoche: Vom 1. bis 7. Oktober 2017 findet die Wandelwoche in Hamburg statt.

29.09.2017

"Rechte der Natur" Symposium am 9. und 10. November 2017

20.09.2017

Ökomarkt lädt ein - am 5. Oktober zum Dialog mit der Biobranche  ins Kulturzentrum Zinnschmelze

12.09.2017

"mobil gewinnt" Die Bewerbungsfrist für den ACE-Wettbwerb endet am 15. Oktober 2017