HAUS DER ZUKUNFT

Die Akteure

Baltic Environmental Forum

Deutschland e.V.


BEF Deutschland ist ein gemeinnütziger Verein, mit dem Ziel gegründet, den Umweltschutz rund um die Ostsee, aber auch in anderen Regionen Ost- und Südosteuropas zu fördern. Der Ursprung der Organisation liegt in den Baltischen Staaten, wo 1995 die vordringlichste Aufgabe die Unterstützung der jungen eigenständigen nationalen Umweltverwaltungen bei der Anpassung an und der Umsetzung von EU-Recht war.

Als Mitglied der BEF Group sind wir seit der Gründung 2003 eng vernetzt mit Partnerorganisationen in Estland, Lettland, Litauen und Russland (St. Petersburg). Die überwiegende Mehrzahl unserer Projekte wird grenzübergreifend in Kooperation mit den Partnern durchgeführt. Gemeinsam haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, verschiedene Interessengruppen an einem Tisch zu versammeln und Dialoge zu moderieren und Kommunikationsbarrieren abbauen zu helfen. Daneben bieten wir in ausgewählten Bereichen, wie dem Naturschutz, der EU-Chemikalienpolitik und umweltrechtlichen Anforderungen auf kommunaler Ebene unsere Expertise an.

Kontakt: Heidrun Fammler
Tel.: 040 - 53 30 70 75
Fax: 040 - 53 30 70 84
heidrun.fammler@bef-de.org
www.bef-de.org

26.06.2017

Gut Wulksfelde: Hofführungen und Einblicke hinter die Kulissen der Gärtnerei

22.06.2017

1. BIO Running-Dinner Ökomarkt und Minitopia laden dazu ein am Samstag, 15.07.2017

19.06.2017

Myrtel Verlag: Entspannt in die erste Klasse starten - mit Lehrmaterial von Myrtel

05.06.2017

"Wirtschaft pro Klima" B.A.U.M. lädt zum Unternehmertreff am 14. September 2017 nach Bremerhaven ein

31.05.2017

Goldmedaille: Neue Verlegerin im Haus der Zukunft - Bettina Schaefer gewinnt IPPY Award in New York

18.05.2017

B.A.U.M.-Umweltpreis Unternehmensnetzwerk verleiht Internationalen B.A.U.M.-Sonderpreis

03.05.2017

Myrtel-Verlag: Neue Lernmaterialien zum Alphabetisierungstraining für Flüchtlingskinder

25.04.2017

Neuer Akteur im HdZ: Environmental Justice Foundation (EJF) setzt sich überall dort ein, wo Umweltzerstörungen mit Menschenrechtsverstößen einhergehen.

21.03.2017

Büro & Umwelt: B.A.U.M. feiert Jubiläum des Wettbewerbs um Nachhaltigkeit im Büro

01.03.2017

Heldenmarkt: Nachhaltige Verbrauchermesse zum vierten Mal in Hamburg am 4. und 5. März 2017