HAUS DER ZUKUNFT

Die Akteure

ÖKO-Pro –

Ingenieurbüro Dipl.-Ing. Wilfried Bobles


Planung und Förderung, energetische Gebäudesanierung und Messtechnik

ÖKO-Pro berät als Architekturbüro über alle Aspekte des energieeffizienten und ökologischen Bauens, der energetischen und ökologischen Bausanierung und über Optimierung der Fördergelder. Zur Gebäudesanierung bietet das Ingenieurbüro Infrarot-Thermografie und Luftdichtigkeitsprüfungen zur Gebäudediagnose an.

Energieberatung
Hamburger Energieausweis des Klimaschutzprogramms
Energieeinsparverordnung EnEV2006:
Berechnung des Heizenergiebedarfs, Primärenergiebedarfs, KFW-40-Häuser
Energiepass, Konzept NE-Haus, Passivhaus
Berechnung von Energiebilanzen nach DIN 13599 für Nichtwohngebäude
Optimierung der Bauplanung und Nachweise

Gutachten Gebäude
Luftdichtigkeit
Wärmebrücken
Feuchteschutz, Schimmel
Schallschutz

Bauplanungsleistung
Objektplanung nach HOAI
Bauobjektsteuerung
Baustoffwahl, Konstruktionen
Holz- und Oberflächenschutz

Lizenzleistungen und Förderung
Hamburg Energiepass der Umweltbehörde HH
Energiepass BAFA, Dena, Nichtwohngebäude
nach DIN 18599
Energieberatung des Bundesministeriums für Wirtschaft („Vor Ort Beratung“)
Nachweis der Erfordernisse für Förderprogramme und Einwerben der Fördergelder

Bausanierung und Diagnostik
Luftdichtigkeitsprüfung (Blower Door)
Infrarot-Thermografie
Feuchtemessung
Schwachstellenanalyse am Gebäude und Sanierungsplan – Kostenermittlung

Solartechnik, Anlagentechnik
Energieeffiziente Heizungs- und Lüftungsanlagen
Planung thermischer Solaranlagen

Dip.-Ing. Wilfried Bobles
Tel.: 040 - 6 01 50 70
Fax: 040 - 6 01 50 40
E-Mail: info@oeko-pro.de
Internet: www.oeko-pro.de
13.12.2017

nachhaltig.digital: Kompetenzplattform für Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Mittelstand am Start

08.12.2017

Rechte der Natur: Grundsatzrede von Dr. Georg Winter zum Auftakt der Fachtagung

28.11.2017

Bio-Adventskalender 2017 mit vielen tollen Preisen in Bio-Qualität auf bio-hamburg.de

10.11.2017

B.A.U.M. Consult: Video-Trailer von der 9. Energie- und Umwelt-Tagung in Hamburg

01.11.2017

BIO Running Dinner: Ökomarkt und oikos Hamburg laden dazu am 11.11.2017 an der Uni Hamburg ein.

06.10.2017

Weltklimakonferenz: B.A.U.M. und das Deutsche Klima-Konsortium (DKK) laden zu einer Fachtagung ein.

01.10.2017

Wandelwoche: Vom 1. bis 7. Oktober 2017 findet die Wandelwoche in Hamburg statt.

29.09.2017

"Rechte der Natur" Symposium am 9. und 10. November 2017

20.09.2017

Ökomarkt lädt ein - am 5. Oktober zum Dialog mit der Biobranche  ins Kulturzentrum Zinnschmelze

12.09.2017

"mobil gewinnt" Die Bewerbungsfrist für den ACE-Wettbwerb endet am 15. Oktober 2017