HAUS DER ZUKUNFTHAUS DER ZUKUNFT

Die Idee

Umwelt und Wirtschaft unter einem Dach


Ab 1972 entwickelte der Unternehmer Dr. Georg Winter die Idee der umweltorientierten Unternehmensführung: Alle Managementfunktionen, wie zum Beispiel Planung und Personalführung, Einkauf, Produktion, Marketing und Gebäudewirtschaft, werden auch an Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit ausgerichtet. Winter gilt damit als der Pionier einer heute weltweiten Bewegung.

Mehrere Initiativen, Organisationen und Akteure für nachhaltiges Wirtschaften, finden im HAUS DER ZUKUNFT unter einem Dach zusammen und bündeln hier ihre Kräfte. Dazu gehören sowohl gemeinnützige Organisationen als auch gewerbliche Unternehmen, die sich in ihren jeweiligen Bereichen für umweltorientiertes Wirtschaften einsetzen. Naturschutz, Bildung und Öffentlichkeitsarbeit runden das Kompetenzspektrum ab.
26.06.2017

Gut Wulksfelde: Hofführungen und Einblicke hinter die Kulissen der Gärtnerei

22.06.2017

1. BIO Running-Dinner Ökomarkt und Minitopia laden dazu ein am Samstag, 15.07.2017

19.06.2017

Myrtel Verlag: Entspannt in die erste Klasse starten - mit Lehrmaterial von Myrtel

05.06.2017

"Wirtschaft pro Klima" B.A.U.M. lädt zum Unternehmertreff am 14. September 2017 nach Bremerhaven ein

31.05.2017

Goldmedaille: Neue Verlegerin im Haus der Zukunft - Bettina Schaefer gewinnt IPPY Award in New York

18.05.2017

B.A.U.M.-Umweltpreis Unternehmensnetzwerk verleiht Internationalen B.A.U.M.-Sonderpreis

03.05.2017

Myrtel-Verlag: Neue Lernmaterialien zum Alphabetisierungstraining für Flüchtlingskinder

25.04.2017

Neuer Akteur im HdZ: Environmental Justice Foundation (EJF) setzt sich überall dort ein, wo Umweltzerstörungen mit Menschenrechtsverstößen einhergehen.

21.03.2017

Büro & Umwelt: B.A.U.M. feiert Jubiläum des Wettbewerbs um Nachhaltigkeit im Büro

01.03.2017

Heldenmarkt: Nachhaltige Verbrauchermesse zum vierten Mal in Hamburg am 4. und 5. März 2017