HAUS DER ZUKUNFT

Aktuelles

18.11.13
Wachholz-Verlag / HAUS DER ZUKUNFT
Neuerscheinung: „Energiewende-Wende - Mehr Klimaschutz, aber sozial und wirtschaftsverträglich“

Brandaktuell zu den laufenden Verhandlungen der Koalitions–Arbeitsgruppe Energie veröffentlicht der Wachholtz-Verlag gemeinsam mit Dr. Georg Winter, HAUS DER ZUKUNFT, als Herausgeber das neue Buch von Prof. Lutz Wickes und Ko-Autor Dr. Markus C. Schulte von Drach unter dem Titel „Energiewende-Wende - Mehr Klimaschutz, aber sozial und wirtschaftsverträglich“.

Die Autoren legen ein konkretes Konzept mit Eckpunkten für Lösungsansätze vor, wie Deutschland seine Klimapolitik besser gestalten kann. Wicke warnt dringend vor einem schwarz-roten Schnellschuss und stellt anhand vieler Fakten und Untersuchungen klar, dass die Energiewende notwendig ist und fortgesetzt werden muss.

Die Kosten und Belastungen der Klima- und Energiewende dürften jedoch nicht ungerecht verteilt sein. Nicht nur sozial schwächere Bevölkerungsschichten leiden zunehmend darunter. Auch der deutschen Wirtschaft drohe mittelfristig ein Wettbewerbsnachteil im Vergleich zur weltweiten Konkurrenz.

Wie sich eine neue Wende hin zu einer deutlich optimierten Energie gestalten lässt, zeigt dieses Buch fundiert, engagiert und handfest auf. Es stellt einen wesentlichen Beitrag zur soeben begonnenen, großen Debatte über die Revision und Fortentwicklung der deutschen Energie- und Klimapolitik dar.

ÜBER DIE AUTOREN

Prof. Dr. Lutz Wicke ist Direktor des Instituts für UmweltManagement an der ESCP Europe, Europäische Wirtschaftshochschule. Er war Wissenschaftlicher Direktor am Umweltbundesamt sowie Umweltstaatssekretär in Berlin und als Kommunal- und Landespolitiker aktiv. Zugleich war er mit der Bundespolitik auf dem Energie- und Klimaschutzgebiet unmittelbar verbunden und weiß, wie große Behördenapparate funktionieren. Als „grüner Schwarzer“ beteiligt er sich intensiv am klimapolitischen Dialog – mit vielen Veröffentlichungen in Zeitungen und online-Medien.

Dr. Markus C. Schulte von Drach ist Autor und Politik- und Wissenschaftsjournalist bei Süddeutsche.de. Nach dem Studium der Biologie in Freiburg und Bielefeld war er von 1994 bis 1997 Wissenschaftlicher Mitarbeiter
der Fakultät für Biologie, Lehrstuhl Hubert Markl, an der Universität Konstanz. 1994 bis 1998 Dissertation, seit 1998 freier Wissenschaftsjournalist (u.a. Süddeutsche Zeitung, Neue Zürcher Zeitung, Die Welt). Seit 2000 arbeitet Markus C. Schulte von Drach bei Süddeutsche.de als Redakteur im Ressort Wissenschaft und Politik.

Die Buchpräsentation

Der Wachholtz-Verlag lädt zur Buchpräsentation ein am Donnerstag, 21. November 2013 um 11.00 Uhr
in der Vertretung der Freien und Hansestadt Hamburg
Jägerstraße 1-3, 10117 Berlin. Nach Begrüßung durch den Verleger Henner Wachholtz und einführende Worte des Herausgebers Dr. Georg Winter, HAUS DER ZUKUNFT Hamburg, wird der Autor Prof. Dr. Lutz Wicke die Kernthesen seines Buches präsentieren und sich der Diskussion stellen. 

www.wachholtz.de

Die Energiewende-Wende:
Mehr Klimaschutz, aber sozial- und wirtschaftsverträglich

von Lutz Wicke und Markus C. Schulte von Drach

Herausgegeben von Dr. Georg Winter, Haus der Zukunft

Vorworte: Dr. Michael Otto, Rainer Baake und Dr. Franz Alt

13,5 x 21 cm, ca.180 Seiten, Broschur
ISBN 978-3-529-05395-5, 12,00 €

KONTAKT
Prof. Dr. Lutz Wicke, Institut für UmweltManagement (IfUM) an der ESCP Europe, Europäischen Wirtschaftshochschule Berlin
Tel.: 030 3652307
prof.wicke@gmx.de

Tina Muffert, muffert media
Tel.: 04181 2166308
Mobil: 0171-9330398
tina.muffert@muffertmedia.com

 _____________________________

Mehrere Akteure im HAUS DER ZUKUNFT – zum Beispiel B.A.U.M. e.V. und B.A.U.M. Consult haben durch umfangreiche innovative Projekte und aufsehenerregende Veröffentlichungen auf die Energiewende hingearbeitet:


Pioniere der Nachhaltigkeit.
20 Jahre B.A.U.M.-Umweltpreis. München: oekom, 2013.


Gege, Maximilian & Heib, Marilyn (Hg.):
Erfolgsfaktor Energieeffizienz. Investitionen, die sich lohnen. München: oekom verlag, 2011.


Gege, Maximilian:
Unterwegs zu einem ökologischen Wirtschaftswunder. Hamburg: Europäische Verlagsanstalt, 2008.


Gege, Maximilian (Hg.): Das große Energie- und CO2-Sparbuch. 1001 Tipps für Haus, Garten, Büro und Freizeit. Hamburg: B.A.U.M., 2008

mehr Informationen: www.baumev.de